iPhone nano oder Discounter-iPhone?

iphone-nanoDer Nachrichtendienst Bloomberg berichtete vor wenigen Tagen über das neue iPhone, welches angeblich kleiner als das aktuelle sein soll. Die New York Times widersprach diesen Gerüchten, bot der Gerüchteküche aber sofort neuen Stoff: Das neue iPhone, viele nennen es schon das iPhone 5, soll nicht kleiner werden, sondern günstiger. Apple soll gemerkt haben, das sie mit den hohen Preisen nicht mehr die Nachfrage erhalten wie es einmal war und ließ sich was neues einfallen. Um den Preis senken zu können, wird an der Hardware gespart. Insidern zufolge soll der Speicher des neuen iPhones kleiner ausfallen und auch die integrierte Kamera soll mit einer geringeren Auflösung etwas zum Preis beitragen.

Auch wenn die Kamera des neuen iPhones über eine geringere Auflösung verfügen soll und der Speicher geringer ausfällt, heißt dies nicht, das das neue iPhone auch gleich ein Schritt zurück wird. Wer Apple kennt, weiß das diese immer für eine Überraschung gut sind und sich für das neue iPhone bestimmt auch etwas ausdenken.

Das es immer wieder Gerüchte um das neue iPhone gibt, war klar. Nun kommen neben der Verkleinerung des iPhone 5 und der Preissenkung noch dazu, das dass iPhone 5 ein größeres Display erhalten soll. Bevor man solchen Aussagen glauben schenkt, sollte man sich vor Augen halten, das es sich bei solchen Aussagen um Gerüchte handelt, die von keiner offiziellen Seite bestätigt wurde. Apple selber schweigt zu diesen Gerüchten und genießt die kostenlose Publicity.

Insider behaupten, das dass iPhone 5 am 5. Juni 2011 erscheinen wird. Zwischen dem 5. Juni und dem 9. Juni werden traditionell die neuen Apple Produkte veröffentlicht. So zumindest war dies in der Vergangenheit der Fall und wird auch dieses Jahr wieder erwartet. Was den Apple Fans nun bevorsteht, weiß nur Apple. Und diese werden vorerst keine Informationen preisgeben.

Bildquelle: Yutaka Tsutano (CC)

4 Kommentare

  1. Ronny Februar 21, 2011 8:32 am 

    Der Text liest sich wie ein „SEO Text“ …..

  2. Lunkejung Februar 21, 2011 10:41 am 

    Ich hatte zuerst das iPhone 3g und jetzt mittlerweile das iPhone 4, ich überspringe immer wieder eine Generation, natürlich auch Vertragsbedingt. Deshalb denke ich jetzt erst gar nicht an das iPhone 5 das danach folgende iPhone ist fü rmich wieder relevant.

  3. Fuchs März 6, 2011 3:30 pm 

    MH ob das aufgeht weiß ich nicht. Viele wollen das iPhone haben, weil es DAS „Superpremium“-Smartphone ist und jeder gleich sieht, dass man was teures, gutes hat.

  4. Noxed April 22, 2011 8:46 pm 

    Also weniger Speicher und ne nicht so tolle Kamera? Also an den Gerüchten ist rein garnichts dranne.

    Das wäre mehr als nur ein Schritt zurück! Denn von 3GS auf 4 wurde die Kamera auf 5Megapixel erhöht mit LED Blitzlicht. Und Apple wird auch nicht die Preise senken, es wird bleiben.

    Fakt ist, was viele auch denken:

    – Design bleibt, warum sollte man es verändern? Das 4er ist einfach nur Klasse und für ne Designänderung wäre es zu früh
    – die Antennenprobleme werden behoben durch ein kleines Design-Upgrade
    – es wird ein A5 Dual Core CPU verbaut
    – es wird wahrscheinlich eine bessere Kamera dabei sein auch LED bleibt
    – vielleicht wird am Display geschraubt in richtung „größer“

    Alles andere wäre nur nen Schritt zurück und das wollen sie sicherlich nicht. ^^

Schreibe einen Kommentar