Market Samurai ein Keywordtool nicht nur für Nischen

Market Samurai TestversionWie bereits in meiner Artikelserie zum Aufbau eines Nischenprojektes erwähnt, werde ich nun die Software „Market Samurai“ und dessen wichtigsten Funktionen in einem Testbericht nennen. Das Tool ist hauptsächlich für die Keyword- und Nischenrecherche ausgelegt, zeigt aber mit den verschiedenen umfangreichen Funktionen gut auf einen Blick welche Keywords rentabel sind.

Wie schon Eingangs dargestellt ist das Tool „Market Samurai“ von den Entwicklern von NobleSamurai ein prädestiniertes Programm für die Keyword-Recherche speziell für den Einsatz im Nischenmarketing. Die Software ist in der Marketingszene sehr beliebt und wird auch von bekannten Internetmarketern wie Pat Flynn oder Thomas Sinfield favorisiert. Nun kurz die wichtigsten Funktionen von Market Samurai:

  • Keyword-Recherche: ermöglicht die Suche nach weiteren, verwandten Keywörtern und die Analyse des Traffics, der Adwords CPC-Kosten sowie die Anzahl der Konkurrenz
  • SEO-Konkurrenz: zeigt die ersten 10 Googletreffer für ein Keyword an und stellt die Wettbewerberstärke anhand verschiedener SEO-Faktoren visuell dar
  • Rank-Tracker: zeigt das aktuelle Ranking eigener Projekte für Google, Yahoo und Bing an und ermöglicht somit eine Kontrolle der eigenen Projekte
  • Domains: bewerkstelligt die individuelle Suche nach Keyword-Domains
  • Monetarisierung: zeigt passende Produkte von Amazon, Clickbank, CommissionJunction und PayDotCom zum jeweilige Keyword an
  • Content suchen: ermöglicht die Suche nach passendem Content für ein Keyword
  • Content publizieren: verbindet Market Samurai mit WordPress und lässt eine Veröffentlichung eines Artikels direkt über die Software zu
  • Promotion: zeigt Möglichkeiten für hochqualitative Backlinks an

Alle genannten Funktionen sind für das effektive Nischenmarketing brauchbar und nützlich, doch bei aller Vielseitigkeit liegt der Hauptfokus auf den wichtigsten Funktionen von Market Samurai, wie Keyword-Recherche und SEO-Konkurrenz, die im weiteren Teil näher erläutert werden:

Keyword-Research

Die wohl wichtigste Funktion, die Keyword-Recherche oder auch das Herzstück von Market Samurai ist sehr benutzerfreundlich aufgebaut. Wie in der Artikelserie erwähnt ist die Keyword-Recherche der wichtigste Schlüssel zum Erfolg mit einer eigenen Nischenseite. Beim Anlegen einer Keyword-Liste nutzt das Programm das Google Keyword Tool, um das ganze Potential auszuschöpfen empfiehlt es sich einen Googleaccount in den Einstellungen zu konfigurieren. Ich habe zur Erläuterung als Beispiel das Keyword „led taschenlampe“ genommen, für die Recherche nutze ich die Konfiguration der Sprache und der Region auf lokale Einstellungen, also in unserem Fall wählen wir German/Germany aus.

Anlegen eines Keyword-Projektes in Market Samurai:
Market Samurai Keyword-Projekt anlegen

Keyword-Recherche in Market Samurai für „led taschenlampe“
Keyword-Recherche in Market Samurai

SEO Competition

Die zweite bedeutungvolle Funktion von Market Samurai ist die Analyse der SEO Konkurrenz für ein bestimmtes Keyword. Die SEO-Competition zeigt einem die ersten 10 Suchergebnisse die von Google für das gegebene Keyword ausspuckt. Bei der Visualisierung der Stärke der Wettbewerber nach SEO-Gesichtspunkten nutzt Market Samurai vorbildlich ein aussagekräftiges Ampelfarben-Schema. Diese Darstellung lässt eine schnelle und effektive Analyse der Konkurrenz für ein recherchiertes Schlüsselwort zu. Werte wie Domainalter, PageRank, Backlinkanzahl und die Verwendungen des Keywords in der URL, MetaDescription sowie im Titel werden hier visualisiert.

SEO-Konkurrenz Analyse mit Market Samurai für das Keyword „led kaufen“
Market Samurai SEO Competition

Fazit

Aus meiner Sicht ist Market Samurai eines der besten Tools für die Keyword-Recherche und für Internetmarketer speziell im Nischenbereich ein Muss, früher nutze ich noch ausschließlich das Google Keywordtool, nun ermöglicht es mir Market Samurai effizient und gesammelt alle wichtigen Informationen vor Beginn eines Nischenprojektes auszuwerten. Die Vielseitigkeit macht Market Samurai zu einem leiststungstarken Programm auf diesem Gebiet, um starke Keywords mit niedrigem Wettbewerb zu entdecken und diese zu dominieren. Zudem ist die Software kompatibel für Windows und Mac, da die Anwendung über die Adobe AIR-Laufzeitumgebung entwickelt wurde. Auch die Häufigkeit der Updates durch das Entwicklerteam und der hervorragende Support sind als Pluspunkt hervorzuheben, so kann ich über den Support und die vielen bereitgestellten Dokumentationen und Video-Tutorials zum Umgang mit der Software nur positives berichten.

Market Samurai Download

Market Samurai Rabatt

Market Samurai bietet eine kostenlose Testversion über 12 Tage, somit kann jeder die Software im vollen Umfang testen und sich selbst vom Leistungsumfang ein Bild machen. Wer sich dann für die Vollversion entscheidet bekommt einen Rabatt von 35% ($52) und erhält die Software für $97 anstatt für $149

Market Samurai Download

Artikel beinhaltet Partnerlinks

 

Update 01.02.2012:

Viele Nutzer der Software Market Samurai werden es bemerkt haben, die Funktionalität von Market Samurai war über die letzten Wochen stark eingeschränkt. Dies lag an verschiedenen Änderungen seitens Google, die sich nicht nur auf den Algorithmus in Sachen Panda-Updates und Google Plus erstreckten, sondern auch auf sämtliche Datenanbindungen über externe Zugriffe.

Market Samurai hat über den offiziellen Projekt-Blog eine Änderung der Data Services angekündigt, was für großen Aufschrei in der Community sorgte, da stärker Anbieter wie zum Beispiel Bing integriert werden sollen. Die Angst war groß, dass Market Samurai somit den Nutzen für die Keyword-Recherche und Analyse verlieren könnte. Ganz so schlimm ist es nicht, denn die Keyword Daten werden weiterhin über das Google Keyword Tool genutzt, die Auswertung des SEO Wettbewerbs und der Backlinks kommt weiterhin von Majestic. Lediglich die Zahlen Metriken wie SEOC/SEOLC und Index Count (Indexierte Seiten) werden über Bing abgerufen.

Eine größer Einschränkung muss man beim beliebten RankTracker Modul hinnehmen, hier ist die Häufigkeit der Abrufe begrenzter (keine genauen Angaben) und es können nur noch die ersten 100 Plätze in Google gescannt werden um die Auslastung der Datenanbindung nicht zu sehr auszureizen. Dies kann man jedoch gut verkraften, wenn man im Hinterkopf hat das es sich bei Market Samurai um ein Tool handelt, welches keine monatlichen Gebühren verlangt. Software die einen solchen RankTracker bieten, verlangen hier häufig weit mehr als 50$ im Monat.

Die Hauptfunktionen, welche ich bei Market Samurai auf die Keyword Recherche und Analyse, sowie Auswertung des SEO Wettbewerbs definiere, laufen nun wieder wie gewohnt.

Update 29.07.2012:

Nach dem Update von Market Samurai aufgrund von Änderungen der Nutzungsbedingungen für die Google-Schnittstelle wurde nun der verbesserter Rank-Tracker veröffentlicht. Ich habe mir sofort das neue Update installiert und die ein oder andere Funktion getestet. Das Interface ist wie bei Market Samurai üblich sehr schlicht und übersichtlich gehalten. Der neue Rank Tracker bietet nun die Möglichkeit für bestehende Kunden (vor dem 3. August 2012) gratis 50 Keywords zu tracken. Dies bedeuted man kann nun aus unterschiedlichen Projekten insgesamt 50 Keywords auswählen, welche automatisch einmal wöchentlich am Samstag aktualisiert werden. Das Ganze war seit der Änderung von Google an dessen Schnittstelle sehr umständlich, da einzelne Keywords manuell ausgewählt und aktualisiert werden mussten. Es steht nun auch die Funktion einer Email-Benachrichtigung der aktualisierten Keywords zur Verfügung. Aber auch neuen Nutzern steht der Rank Tracker mit automatischer Überwachung der Keywords zur Verfügung.

Der Umstieg bzw. die Einstellung des Rank Tracker ist eigentlich selbsterklärend, wer dennoch Fragen hat kann sich per Kommentar hier melden oder den offiziellen Blogpost durchwälzen 😉

Update 08.09.2012:

Market Samurai bietet derzeit über warriorforum.com die Software inkl. dem RankTracker (WhiteBelt-Plan) zum Tracking von 50 Keywords mit einem 50%-Rabatt für $ 75 an. Das Angebot ist noch bis zum 14. September gültig – direkt zum Angebot.

23 Kommentare

  1. Dani Schenker Februar 8, 2011 8:39 pm 

    Market Samurai ist ein klasse Tool. Sicher nicht das Top Produkt aber für den Preis gibt es wohl nicht viel besseres. Natürlich braucht das nicht jeder. Aber sobald man seine Seite ein wenig mehr optimieren will, reichen die kostenlosen Onlinetools einfach nicht mehr…

  2. Jonas Februar 8, 2011 10:15 pm 

    Jup, sehe ich ähnlich. Für den einmaligen Anschaffungspreis lohnt es sich auf jeden Fall für fortgeschrittene (Hobby)Webworker 🙂

  3. Dani Schenker Februar 8, 2011 10:57 pm 

    „fortgeschrittene (Hobby)Webworker“ das trifft es genau 😀 hehe

  4. Crazy Girl Februar 9, 2011 6:23 am 

    Die SEO Competiton sieht wirklich sehr interessant aus. Ich kenne mich ja mit den käuflichen Programmen bis dato gar nicht aus und bin am überlegen, ob ich mir so was nicht vielleicht wirklich mal zulegen sollte. Die Frage ist dann nur, ob man es auch im laufenden Blog Betrieb dann wirklich nutzt (für die Artikel) 😉

  5. Jasmina Februar 9, 2011 9:21 am 

    Hallo Jonas,

    bis vor kurzem war ich für kostenpflichtige Tools ja nicht so leicht zu begeistern. Inzwischen konnte ich jedoch gerade im SEO-Bereich einige gute Erfahrungen sammeln und ich finde auch „Market Samurai“ klingt toll.

    Werde nun mal die Trial-Version austesten und mir das Tool danach vielleicht auch zulegen.

    Viele Grüße !
    Jasmina

  6. Jonas Februar 9, 2011 9:34 am 

    Die Trial hatte ich mir auch mal angeschaut und war kurz vor dem Kauf, hab mich dann aber doch für ein anderes Tool entschieden.

    Am besten überlegt man sich zuerst, was man mit so einer kostenpflichtigen Software anstellen und erreichen möchte und sucht sich danach das passende Tool aus. Market Samurai deckt halt einen bestimmten Bereich ab und kann dort wirklich überzeugen. Antesten also empfohlen! 😉

  7. Nils Februar 10, 2011 4:00 pm 

    Ich war – bis ich diesen Bericht gelesen habe – eigentlich auch gegen kostenpflichtige Programme. Allerdings hat dieses Programm einige Features, die sehr lobenswert sind (wenns denn alles auch so reibungslos funktioniert wie beschrieben). Die Keywörter sind nunmal eine wichtige Sache und das Programm unterstützt diese, warum also nicht ausprobieren? Ich werde mir gleich mal die Trailversion laden und mich selber von den Fähigkeiten des Programms überzeugen lassen. Danke für den Bericht. Vielleicht erspart er mir viel Arbeit!

  8. Alphablogger Februar 10, 2011 4:57 pm 

    Ich nutze das Programm eigentlich überwiegend für das Nischenmarketing, aber natürlich kann man damit auch Keywords für Keyword Artikel ausfindig machen.

    Auf jedenfall sollte man Market Samurai bei Interesse einmal ausprobieren um sich damit vertraut zu machen und um eine eigene Meinung bilden zu können ob die Software den eigenen Ansprüchen gerecht wird.

  9. Lunkejung Februar 11, 2011 11:29 am 

    Market Samurai bietet für das „einmalige“ Geld wirklich langfristig viel. Je nach Anwendungsart kann man das investierte Geld sehr schnell wieder raushaben, da man einen Klick-Zuwachs generiert. Ich denke aber auch, dass man durch FreeTools, die man bündelt auch den selben Effekt hat, aber leider nicht gebündelt. Deshalb 12 Tage testen, wem es zusagt, der kann ohne Sorge zuschlagen.

  10. Flatpack März 9, 2011 11:58 pm 

    Ich hab mir das Tool jetzt auch mal gegönnt. Letztlich kostet es ja nicht viel. Mit Rabatt sind es noch $97. Das sind umgerechnet gerade mal ca. 70 EUR, je nach Dollarkurs. Und das einmalig. Alle anderen SEO Tools kosten monatlich und das nicht zu knapp. Bislang bin ich sehr zufrieden mit dem Market Samurai auch wenn ich nicht alles nutze, was er bietet. Manches ist einfach nicht zu gebrauchen. Aber alleine für die Keywordrecherche ist es super. Das geht zwar größtenteils auch kostenlos, aber man muss dazu zwischen mehreren Webseiten hin und her springen. Dann lieber einmal bischen Geld ausgeben und alles auch abspeichern können.

  11. Linda April 5, 2011 1:12 pm 

    Ich werde es denke ich auch mal ausprobieren und mir „gönnen“ damit ich auch mal sehe ob es für mich geeignet ist oder ob nicht. Ich hoffe, dass es reibungslos funktioniert und nicht nach einiger benutzung fehler aufzeigt. Das wäre ziemlich schade auch wenns nur um die 70 euro kostet. es sind ja immerhin 70 euro und das ist viel geld.

  12. Alphablogger April 5, 2011 2:50 pm 

    @Linda

    Zum ausprobieren bietet sich die Testversion an. Gerade für deinen Bereich ist so ein Tool ganz sinnvoll um weitere Keywords zu finden, den Einsatz von Longtail-Keywords beschreibt Pat Flynn auf seiner Seite http://www.smartpassiveincome.com/ ganz gut, vielleicht mal ein Blick wert für dich 😉

  13. Frederik April 12, 2011 11:28 am 

    Wenns eine Testversion gibt werd ich es auch unbedingt mal probieren. Auch werde ich mir noch einige Informationen für das Tool suchen und ansehen. Mal sehen ob auch mal etwas negatives gesagt wird.

  14. travelling2 Oktober 30, 2011 8:11 pm 

    Ich wollte die Testversion ausprobieren, habe sie heruntergeladen und installiert, dann bin ich krank geworden. Mehr als 2 Wochen hatte ich zu tun um wieder auf die Beine zu kommen. Danach war der Testzeitraum abgelaufen. Dumm gelaufen würde ich sagen. Jetzt überlege ich ob ich die Testversion ein zweies mal installieren kann. Schwer vorzustellen das dieses Vorhaben funktioniert aber die Katze im Sack möchte ich nicht kaufen. Den Testberichten zu folge muß ddas Programm ein tolles Teil sein. Ich versuche einfach mein Glück.

  15. Thomas Februar 26, 2012 1:04 pm 

    hab mir das teil mal zugelegt. so ganz komme ich damit noch nicht zurecht. bei der keywordsuche z.b. läuft der balken bis 100% und dann geht es weiter mit über 100 % bis ?? mal sehen. und das dauert verdammt lange. ware nun schon über 15 minuten auf ergebnisse.

  16. Hannah Juli 16, 2012 4:33 pm 

    Ist die Testversion von Market Samurai komplett kostenlos oder folgt nach der Testzeit direkt ein Abo oder ähnliches?

  17. Simon Juli 16, 2012 9:58 pm 

    Hallo Hannah,

    bei Market Samurai wird kein Abo automatisch verlängert. Beim Download der Testversion müssen auch keine Zahlungsdaten wie bei anderen Anbietern, welche z.B. über Clickbank verkaufen, hinterlegt werden. Wenn der Testzeitraum abgelaufen ist, darf man sich für oder gegen die Lizenz entscheiden 😉

  18. Hannah Juli 17, 2012 7:11 am 

    Guten Morgen Simon,

    klingt super – dann muss ich das auch mal ausprobieren. Danke für die schnelle Antwort 🙂

  19. Lothar August 26, 2012 6:36 pm 

    Was kostet es denn nun???

  20. Simon September 8, 2012 1:54 pm 

    @Lothar

    Im Moment gibt es eine Aktion von Market Samurai auf dem bekannten warriorforum, bei der es die Software inkl. des White Belt-Plans fuer den RankTracker kostenlos dazu gibt. Also damit kannst du dann 50 Keywords kostenlos tracken.

    Der Preis der Aktion gilt bis zum 14. September und betraegt 75 $.

    http://marketsamurai.com/a/Alphablogger/c/HalfPriceWarriorSpecialOffer

  21. Max September 14, 2012 3:25 pm 

    Danke für den informativen Artikel und Danke für den Hinweis auf die Half Price Aktion. Für den Preis überspringe ich dann auch mal die Testversion. 🙂
    Gruß, Max

  22. Cornelia Januar 8, 2013 8:22 pm 

    Hallo,

    Market Samurai ist wohl genau das Toll, nach dem ich nun schon lange gesucht habe.

    Vielen Dank für die Hinweise.

    Das teil schaff ich mir jetzt sofort an.

    Grüße
    Cornelia

Schreibe einen Kommentar